2022

Das letzte Quartal 2022 hat begonnen-Resümee'

Was für ein spannendes Jahr - soviele tolle Dinge sind geschehen und wir konnten unsere Träume und Wünsche umsetzten.

 

Tolle Ausstellungserfolge für alle meine Hunde zeigen mir, dass sie das Potential was ich in ihnen gesehen habe, auch von den Richtern erkannt wurde. Alle meine HUnde sind nun Champions in ihrer Altersklasse mit ausschließlich besten Formwertnoten !

 

Alle Hunde die getestet wurden, sind gesund und frei von genetischen Erkrankungen.

unser Rudel ist ist mit Eleanor, Etienne und George in diesem Jahr ordentlich gewachsen ;)

 

Auch das George mit seinem frischen Blut -und -Zuchtlinie aus Italien , meine Zuchtabsichten stärken wird- ist eine wundervolle Möglichkeit - die Rasse des Englisch Cocker Spaniel - gesund zu erhalten.

 

Alle drei entwickeln sich vielversprechend und sind echte Charakterhunde.

 

Ich bin stolz auf mein Rudel, dass diese Veränderung so gelassen hingenommen hat und alle sich sehr gut verstehen - denn das ist auch nichr immer selbstverständlich.

 

Unser nächster Wurf ist in arbeit und wir sind geduldig- was bleibt auch anderes übrig - alles ist vorbereitet und organisiert !

 

Meine Pläne für das nachte Jahr stehen bereits und da wird es auch einiges an Überraschungen geben. Dazu aber zu gegebener Zeit mehr ;) 

 

Es soll ja immer spannend bleiben ,oder ?

 

Jetzt stehen noch einige Zuchtwartaufgaben an , Ausstellungen sind erst wieder im nächsten Jahr geplant und für mich als Richterin ist da erstmal Pause. 

 

Im November steht die Richter und Zuchtwart-Tagung in Baden-Baden an .

Ich freue mich auf das treffen mit meinen Kollegen und dem Verein ;)

Tickets sind gebucht, Hotel reserviert !

 

 

Mein Gutachter und Sachverständiger wurde anerkannt und ich freue mich über den Zulauf an Kollegen, die meine Untersützung brauchen.

Einiges an Arbeit in meiner Gutachtertätigkeit werden mich erneut an den Schreibtisch zwingen und nachdem die Steuerangelegenheiten auch bereits erledigt sind - ist dieses Thema auch vom Tisch .

 

Besonders freut mich die Erlaubnis und Genehmigung des Zuständigen Veterinäramtes - zur Zucht in meinem neuen Wohnort.

 

Eine sehr schöne Zusammenarbeit ist hier zu erwarten und das ist eine große Freude.

Schlußendlich- ist mein Traum wahr geworden- wir haben unseren Wunsch und unsere größte Herausforderung - erfüllt bekommen.

 

Ein großes Haus und viel Platz drum herum - war die Vorraussetzung - für die Umsetzung aller Pläne .

Mit 2000 qm am Haus und 10.000 qm neben dem Haus - einer großen Terasse, einem Hof und dem Umstand das wir niemanden stören - haben wir das Paradies gefunden.

 

Den ganzen Tag sind wir draussen , die Hunde können toben und bellen, spielen und sich jagen - und keinen stört es ;) 

 

 

WIr sind angekommen im neuen Zuhause-und mein kleiner Bauernhof ist mein Ganztagsprojekt .

Meine Leidenschaft und meine Zukunft. 

Ich kann mein Glück manchmal kaum fassen und muss mich zwicken um es zu glauben- wir können unseren Traum leben  und das ist einfach wunderbar!

 

Jetzt wird es darum etwas ruhiger nach aussen , wir arbeiten nach innen - Familienzeiten nehmen zu und es beginnt die Zeit der Kerzen, des warmen Tees und der Kaminabende .

 

WIr sind dankbar und brauchen n i c h t s weiter zum glücklich sein - das wünsche ich allen Menschen überall da draußen !

 

Haltet an euren Träumen fest, gebt niemals auf und bleibt standhaft und stark - die Energie folgt der Aufmerksamkeit !

 

Aber..... machen wir uns nichts vor, ohne Fleiß, Fachwissen, Kompetenz und Engagement und LIEBE zu seinen HUNDEN - wird das nichts ! 

Wer glaubt man würde doch fix das große GELD machen , der wird sich wundern wieviel MINUS man macht . Besonders am Anfang . 

Vergessen wird auch das diese Aufgabe ein 24/7 Projekt ist - insbesondere wenn man Welpen hat !

 

Darum bin ich an dieser Stelle stolz auf MICH , um es bis hierher zu schaffen habe ich Jahre des lernens , der Erfahrung, des Leidens und der Enttäuschung gebraucht . Das muss man(FRAU) erstmal schaffen !

 

Ich bin am Ziel angekommen und bereue nichts , um es bis hierher geschafft zu haben .

 

Einiges hätte man sich sparen können, aber es bleibt immer ein bischen MIST am Ende übrig- weg damit und nach vorne geschaut !

 

Wir genießen jeden einzelnen Tag zusammen und freuen uns auf neue Herausforderungen und Aufgaben im neuen Jahr ! 

 

Bleibt uns wohlgesonnen und gesund ;)

 

Ilona Kranz 

Zuchtwartin und Zuchtschaurichterin

Gutachterin ud Sachverständige -Fachbereich HUND im DGuSV 

 

 

 

 

 

 

Antrag auf Erlaubnis des zuständigen Veterinäramtes zur Zucht -Oktober 2022

17.10.2022

 

Mit dem Antrag auf Erlaubnis zur Zucht in meinem neuen Wohnort, habe ich heute nach der Kontrolle durch das Vetamt- die Erlaubnis und die uneingeschränkte Genehmigung - erhalten.

Danke Frau Dr. Kulka für die Kontrolle  und das Fachgespräch . 

Ich freue mich auf diese Zusammenarbeit !

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Ilona Kranz Alle Bilder und Texte dieser Seiten unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet,Texte ,Bilder oder andere Abschnitte dieser Homepage zu kopieren oder zu vervielfältigen. Sollte dies doch der Fall sein, behalten wir uns vor gerichtliche Schritte einzuleiten. Diese Zuchtstätte ist geprüft durch das zuständige Veterinäramt . Ich habe meine Sachkenntnis ,somit die Sachkunde nach dem Tierschutzgesetz des Paragraf 11 , durch die IHK Potsdam erlangt .Die Hunde die in der Zucht stehen, sind ausgewertet ( Röntgen/Genetische Tests und DNA ist hinterlegt) sind Zuchttauglich geschrieben und diversen Richtern mehrfach zur Begutachtung vorgestellt worden. Alle Hunde besitzen volle Ahnentafeln. Steuernummer: 049/428/00571