Willkommen im Kennel Vd Schönefelder Höhe
Willkommen im KennelVd Schönefelder Höhe  

Rügen - Inselerfahrungen mit Hund

Hotel Wreecher Hof

 

Mein Kurz Urlaub auf Rügen , zusammen mit meinen 3 Mädels und meiner guten Freundin hatte seinen Anfang im Wreecher Hof.

Wir sind dort einen Tag geblieben , denn ich traf dort meine Welpeneltern - die extra aus NRW nach Rügen gereist sind , um ihren Buben Avelino ( Mein A-Wurf) dort in Empfang nehmen zu können.

 

Ein entzückendes kleines Anwesen, das mehrere Reet gedeckte Häuser besitzt , in denen die Zimmer und Studios -untergebracht sind.

 

Wir bekamen Näpfe,Decken und Hundekekse und eine ungemein freundliche Angestelltenscharr dazu - die allesamt hundebegeisterte Menschen waren und alle meine Hunde liebevoll begrüßten und sich enorm freuten -wenn sie ihnen wieder begegnet sind.

 

Einen Chef des Hauses, der Boxerfan ist und Hunde über alles liebt. Freundlichkeit wird in diesem Haus sehr groß geschrieben.

Eine wunderschöne Natur lädt zum Spazieren gehen ein. Der Strand ist ca. 1 Km entfernt. Putbus ist ein entzückendes Städchen indem man vieles entecken kann.

 

Das Restaurant im Haus ist gemütlich und Wild hatte im November - unserer Reisezeit -hochkonjunktur. 

Ich kann das Wildschwein sehr empfehlen- zusammen mit einem wunderbaren Rotwein -ein Hochgenuß.

 

Die Hunde konnten mit dabei sein im Restaurant. Beim Frühstück genauso wie am Abend zum Dinner.

 

Ein kleines Schwimmbad mit Sauna - wärmt einen nach langen Spaziergängen wieder auf und entspannt wunderbar.

 

Sehr schöne Zimmer mit viel Platz , sehr sauber und einer traumhaften Umgebung, eigener Terrasse mit Liegestühlen- lädt ein sich mit einem Buch einmal draussen niederzulassen und die Zeit scheint dann still zu stehen. Die Aussicht ist von Überall einmalig- direkt mitten in der Natur der Insel - eingebettet in Felder,Wiesen und Wälder -führen die Wege zu Künstlern und in die wunderbare Umgebung.

 

Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 

Ich bevorzuge  es eher etwas kleiner zu wohnen. Wie in diesem Familenunternehmen- was aber eine vollkommen persönliche Empfindung  von mir ist ;O)

 

Alles in Allem bekommt der Wreecher Hof von uns ein SEHR GUT- wir empfehlen dieses Familenhotel sehr gerne weiter und werden sicher wieder kommen;O)

 

 

Hotel Aquamaris

 

Ab dem 2. Tag unseres Aufenthaltes haben wir noch einmal im Aquamaris eingescheckt.

Es liegt im Seebad Julisruh auf Rügen und bot uns noch einmal eine Steigerung an Wohlfühlpunkten.

 

Eine wundervolle Anlage - von 2 Stöckigen Häuschen- in denen man unten wie oben seine Zimmer beziehen kann. Wir hatten zwei wundervolle Zimmer- direkt am Strand gelegen- nur getrennt durch die Düne.

Unsere Zimmer waren durch eine Verbindungstür miteinander verbunden- sodass jeder genug Privatsphäre hatte aber - wir auch zusammen waren.

 

Alles war für  meine 3 Mädels vorbereitet. Auch hier Näpfe und Decken. Auch hier dürfen die Hunde mit in die Restaurants- ausser dem Frühstücksraum!

 

Der Hundestrand ist über die wunderschöne Promenade nach 750 m zu erreichen. Das Hotel hat aber einen eigenen Strandabschnitt mit Liegestühlen.

 

Alle 50 m findet man Spender für Hundekottüten und Mülleimer dafür- diese Spender findet man überall auf der Insel!

 

Eine wundervolle Wellnessanlage mit diversen Verwöhnprogrammen, ein Geschäft, ein KIosk, unterchiedliche Restaurants- die sehr gut kochen- bieten ordentlich Abwechslung. Diverse Sportmöglichkeiten- indoor sowie outdoor möglich- Fitnessraum u.v.m. bieten einem die Chance angefutterte Pfunde wieder los zuwerden.

 

Ausreichend Parkplätze sind vorhanden( kostenpflichtig) und abschließbare Schlösser sichern den Parkplatz.

 

Ausflüge nach Stralsund, Cap ArKona mit der Pferdekustsche ( 2 Std) waren atmemberaubend schön. Es gibt so viel zu entdecken das 4 Tage dafür nicht ausreichen. 

 

Aber alles in allem war auch dieses Hotel "hundetauglich" und sehr empfehlenswert.

 

Von Berlin braucht man 2 1/2 bis 3 Stunden- was selbst für einen Welpen ( mit Pause) wunderbar zu schaffen ist.

Meine kleine Hündin war 14 Wochen alt zu dieser Zeit und hat durch die Reise sehr viel gelernt.

 

Alle Hunde haben das Meer entdeckt, den Strand, die Natur drum herum. Liegen im Restaurant- viele Menschen und andere Hunde, Reisen im Auto, alleine bleiben im Zimmer, Toilettentrainung, Leinen training in der Stadt, neue Menschen  die einen begrüßen.

 

Für uns alle war diese Reise ein Segen und eine Freude. Gut vorbereitet und geplant zu beginn haben wir uns auch treiben lassen und täglich entschieden auf was wir Lust hatten.

 

Nach der Zeit der Welpenaufzucht meines A-Wurf- war das für mich auch eine schöne Möglichkeit meine Energie wieder aufzuladen und mein Rudel ist weiter zusammen gewachsen.

Rügen ist eine Reise wert und diese beiden Hotels sind perfekt für einen Urlaub mit und Hund;O)))

 

 

 

 

 

 

 

 

*NEWS*

Vorstand im DRZG e.V.

Verifizerite Zuchtstätte mit kontrollierten Untersuchungsergebnissen der Zuchthunde durch das Zuchtbuchamt des Vereins

Schöne Vor-weihnachts-zeit!

Ausstellungen:DRZG e.V 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ilona Kranz Alle Bilder und Texte dieser Seiten unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet,Texte ,Bilder oder andere Abschnitte dieser Homepage zu kopieren oder zu vervielfältigen. Sollte dies doch der Fall sein, behalten wir uns vor gerichtliche Schritte einzuleiten.